Das tägliche Leben

15 einfache tägliche Gewohnheiten, die die Gewichtsabnahme unterstützen

Diese Gewohnheitsänderungen sind so einfach, dass sie sich selbst in den hektischsten Alltag nahtlos einfügen lassen.

By: Rebecca Jacobs

Der Beginn eines neuen Ziels oder einer neuen Gewohnheit kann sich entmutigend anfühlen, und Gewichtsabnahme ist da keine Ausnahme. In der Tat kann sich das Abnehmen besonders überwältigend anfühlen, vor allem, wenn in den Medien und in der Wellnessbranche so viele unterschiedliche Informationen kursieren. Viele dieser Trends und Quick-Fix”-Diäten sind schlichtweg ungesund (man denke nur an die strenge Kalorienbeschränkung), ganz zu schweigen von der Tatsache, dass diese Ansätze zur Gewichtsabnahme einfach nicht nachhaltig sind.

Aber eine Gewichtsabnahme muss nicht unzugänglich, ungesund oder kostspielig (psychisch oder finanziell) sein. Durch einfache Änderungen des Lebensstils können Sie Ihr Abnehmziel erreichen und dauerhaft halten. Hier sind sie: unsere 15 einfachen täglichen Maßnahmen, die den Erfolg beim Abnehmen steigern! Wir sagen nicht, dass es einfach sein wird, dass es über Nacht geschieht. Aber diese Hacks sind einfach zu implementieren und führen zu langfristigen Ergebnissen! Und sie geben Ihnen ein gutes Gefühl – sowohl geistig als auch körperlich. Und ist das nicht das Ziel? Sich gut fühlen?

Wenn Ihre Antwort “Ja” lautet (worauf wir wetten können), lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen.

15 einfache tägliche Gewohnheiten, die bei der Gewichtsabnahme helfen können

#1 Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Workout

Bevor die Liste der täglichen Aufgaben zu lang wird, sollten Sie den Tag mit einer ordentlichen Portion Schweiß beginnen. Wenn Sie gleich morgens loslegen, laufen Sie nicht Gefahr, später am Tag zu viel zu tun zu haben (oder müde zu sein) und Ihr Training ausfallen zu lassen. Und wenn Sie Ihr morgendliches Training konsequent durchziehen, kommen Sie nicht nur Ihren Fitnesszielen ein gutes Stück näher, sondern werden auch eher zu gesünderen Gewohnheiten greifen (z. B. zu gesünderen Lebensmitteln), wenn Sie den Rest des Tages unterwegs sind.

Und mit der kostenlosen FitOn-App können Sie Workouts finden, die Sie in nur 15, 20 oder 30 Minuten absolvieren können. Auch wenn Sie nur wenig Zeit haben, um ein gutes Training zu absolvieren, ist FitOn für Sie da.

#2 Mehr Schlaf bekommen

Ganz gleich, ob Sie Ihre Arbeit nachholen oder Netflix schauen, Schlafmangel kann Sie teuer zu stehen kommen, wenn es um Ihre Fitness- und Abnehmziele geht. Wir verstehen, dass das Leben viel zu tun hat, und manchmal fühlt sich der Abend wie unsere einzige freie Zeit an. Aber wenn man regelmäßig länger als geplant aufbleibt, kann das schnell zu unerwünschten Pfunden führen. Schlafmangel wird mit einer erhöhten Kalorienzufuhr , schlechte Auswahl der Lebensmittel , erhöhte Cortisol Spiegel und verlangsamter Stoffwechsel . Und was haben diese Faktoren miteinander zu tun? Gewichtszunahme.

In der Tat, Studien haben herausgefunden, dass schon eine Woche mit nur fünf Stunden Schlaf pro Nacht das Risiko einer Gewichtszunahme erhöhen kann. Versuchen Sie also, dem Schlaf Vorrang einzuräumen und gehen Sie, wenn möglich, früher ins Bett! Eine solide Schlafdauer von 7-8 Stunden pro Nacht kann nicht nur Ihre Gewichtsabnahme unterstützen, sondern auch Ihre allgemeine Gesundheit!

#3 Mehr Wasser trinken

Bevor Sie zu einem Snack greifen, sollten Sie Ihren Körper daraufhin überprüfen, ob Sie Durst haben. Is ist nicht ungewöhnlich, dass man Durst mit Hunger verwechselt. Wenn Sie nämlich kurz nach einer nahrhaften Mahlzeit Hunger verspüren, kann das bedeuten, dass Ihr Körper etwas Flüssigkeit braucht. Wenn Sie also ein starkes Verlangen nach Zucker verspüren, greifen Sie zu einem Glas Wasser anstelle des zuckerhaltigen Snacks. Schätzen Sie Ihren Hunger nach dem Trinken neu ein. Wenn Sie sich nicht mehr hungrig fühlen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Körper nur nach etwas Flüssigkeit verlangt hat.

Abgesehen von Heißhungerattacken kurbelt eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr nachweislich auch den Stoffwechsel an und unterstützt so Ihre Ziele bei der Gewichtsabnahme! Eine Erhöhung der Wassermenge um nur 2 Tassen kann sogar dazu führen, dass Thermogenese und erhöhen die Stoffwechselrate um 30 %. Also, trinken Sie einen Schluck!

#4 Entzündungshemmende Gewürze zum Essen hinzufügen

Gewürze wie Kurkuma, Zimt und Cayennepfeffer gehören zu den stärksten entzündungshemmenden Gewürze die Wunder für Ihre Gesundheit bewirken können – einschließlich der Verringerung von Entzündungen und der Unterstützung der Gewichtsabnahme. Forschungen zufolge können diese Heilkräuter alles Mögliche bewirken, vom Fettabbau bis hin zur Steigerung des Stoffwechsels, also greifen Sie ruhig zu einer Prise Gewürz!

Zimt: Die gesundheitlichen Vorteile von Zimt sind ebenso süß wie sein Geschmack. Zimt unterstützt nachweislich Blutzucker und Stoffwechsel die beide wichtig sind, wenn es darum geht, den Erfolg beim Abnehmen zu unterstützen.

So verwenden Sie Zimt: Streuen Sie etwas stoffwechselanregenden Zimt in Ihre morgendliche Tasse Kaffee anstelle von zuckerhaltigen Süßungsmitteln.

Cayennepfeffer: Wenn Sie einen kleinen Kick lieben, fügen Sie Ihren Mahlzeiten etwas Cayennepfeffer hinzu. Cayennepfeffer unterstützt nachweislich die Gewichtsabnahme, indem er die Kalorienverbrennung erhöht und den Appetit reduziert.

So verwenden Sie Cayenne: Erhöhen Sie die Schärfe in Gerichten wie Tacos oder Chili mit einer Extraportion Cayenne.

Kurkuma: Fügen Sie dieses Superfood Ihren Getränken und Speisen hinzu, um Ihre Ziele zu unterstützen. Die aktive Verbindung in Kurkuma, Curcumin kann nachweislich die Gewichtsabnahme unterstützen.

So verwenden Sie Kurkuma: Bereiten Sie einen wärmenden Kurkuma-Latte mit ungesüßter, milchfreier Milch, gemahlenem Kurkuma, etwas Honig oder reinem Ahornsirup und einer Prise schwarzem Pfeffer zu.

#5 Zeit zum Entspannen finden

Stress wirkt sich auf alles aus, auch auf die Bemühungen um Gewichtsabnahme. Wenn SieWenn Sie chronisch gestresst sind, kann dies dazu führen, dass Sie zu stagnieren – oder sogar zurückzufallen – wenn es darum geht, Ihre Abnehmziele zu erreichen. Chronischer Stress kann dazu führen, dass das Stresshormon Cortisol erhöht bleibt, was sich negativ auf die Gewichtsabnahme auswirken kann.

Machen Sie es sich also zum Ziel, täglich eine Form der Selbstfürsorge zu praktizieren. Schon zehn Minuten pro Tag können so viel Gutes für Ihre allgemeine Gesundheit bewirken.

#6 Achtsam sein

Achtsamkeit in den Alltag zu bringen, kann die Gewichtsabnahme aus mehr als einem Grund unterstützen. Zum einen ist achtsames Essen eine gute Möglichkeit, sich zu entschleunigen, was die Wahrscheinlichkeit verringert, dass man sich überisst. (mehr dazu weiter unten). Es ist auch ein großartiges Hilfsmittel, um Entscheidungen bei der Auswahl von Lebensmitteln zu treffen. Fragen Sie sich: Wie fühle ich mich bei diesem Essen? Unterstützen diese Entscheidungen meine Ziele? Wird diese Mahlzeit meinen Körper nähren?

Und wissen Sie noch, wie wir über Stress und Gewichtszunahme gesprochen haben? Nun, Achtsamkeitspraktiken – wie Meditation – können helfen, Stress abzubauen und die Gewichtsabnahme zu unterstützen, indem sie Geist und Körper beruhigen. Dies führt nachweislich zu einer Verringerung der emotionales Essen und gleichzeitig eine gesündere Lebensmittelauswahl und intuitive Ernährung zu fördern.

#7 Fügen Sie mehr Fette zu Ihrer Ernährung hinzu

Fette wie Avocados, Kokosnussöl, Nüsse und Samen sind nährstoffreiche Optionen, die kann dazu beitragen, den Körper zu nähren und mit Energie zu versorgen, und hält auch zwischen den Mahlzeiten satt. Sie sind auch ideal für eine bessere Blutzucker Gleichgewicht und halten Ihre Energie den ganzen Tag über konstant. Anstatt also nach etwas Süßem zu greifen, wenn der Heißhunger in der Mittagspause kommt, sollten Sie eine Handvoll Nüsse und Samen oder einen aufgeschnittenen Apfel mit Nussbutter essen.

RELATED: Die gesündesten Fette, die Sie jeden Tag essen können

#8 Packen Sie Ihr Mittagessen ein

Packen Sie Ihr Mittagessen ein, anstatt es auswärts zu kaufen. Sie werden schockiert sein, was für einen Unterschied das machen kann, nur weil Sie entscheiden, was in Ihr Mittagessen kommt! Das bedeutet, dass Sie all den zusätzlichen Zucker, das Natrium und die Zusatzstoffe vermeiden können, die häufig in Lebensmitteln enthalten sind, die Sie unterwegs kaufen würden. Außerdem können Sie Ihre Mittagsmahlzeit ausgewogener gestalten (z. B. mit einem reinen Eiweiß, einem gesunden Fett und einem komplexen Kohlenhydrat), damit Sie für den Rest des Tages genügend Energie und Nährstoffe haben.

Und, wenn Sie unterwegs zu Mittag essen, versuchen Sie es mit gesünderen Snacks gekauften Optionen wie diese leckeren Alternativen.

#9 Make Veggies the Star of Your Plate

Fangen Sie bei der Portionierung Ihres Tellers mit Gemüse wie Blattgemüse oder wasserreichen Lebensmitteln wie Tomaten, Gurken, Zucchini und Brokkoli an. Diese Lebensmittel sind nicht nur reich an Vitaminen, Mineralien und Phytonährstoffen, sondern auch kalorienarm und wasserreich. Wenn Sie diese Lebensmittel zum Hauptdarsteller auf Ihrem Teller machen, werden Sie schneller satt und nehmen eher die guten Nährstoffe zu sich als leere Kohlenhydrate oder kalorienreiche Lebensmittel.

#10 Shop the Perimeter of the Grocery Aisle 

Am Rande des Lebensmittelgangs befinden sich die gesündesten Optionen, die am wenigsten verarbeitet und am nährstoffreichsten sind (z. B. Obst und Gemüse, mageres Eiweiß, Eier, Milchprodukte und Milchalternativen). Wenn Sie den Großteil Ihres Einkaufswagens mit diesen Lebensmitteln füllen, werden Sie beim Naschen oder Kochen zu Hause eher gesündere Entscheidungen treffen.

RELATED: Tipps für einen gesunden Lebensmitteleinkauf

#11 Snack on Protein-Rich Foods 

Ein Snack mit eiweißreichen Lebensmitteln kann den Blutzuckerspiegel ausgleichen und das Sättigungsgefühl steigern, so dass Sie länger satt bleiben und weniger zu übermäßigem Genuss neigen. Und Eiweiß ist nicht nur das wichtigste sättigend Makronährstoff, hat aber dank seiner hohen thermischen Wirkung auch eine stoffwechselanregende Wirkung thermischen Wirkung .

Probieren Sie diese proteinreichen Snacks einmal aus!

#12 Meal Prep

Wenn in Ihrer Küche eine Fülle von gesunden, nahrhaften und verzehrfertigen Mahlzeiten bereitsteht, werden Sie weniger geneigt sein, zum Drive-Through zu fahren oder etwas zu bestellen. Auf diese Weise können Sie auf überschüssigen Zucker und ungesunde Fette verzichten, die in Fast Food enthalten sind, und gleichzeitig einige zusätzliche Nährstoffe aufnehmen, indem Sie kontrollieren, welche Lebensmittel auf Ihren Teller kommen.

Brauchen Sie Hilfe für den Einstieg? Verlassen Sie sich auf unser Ultimative Anleitung zur Essenszubereitung mit den besten Tricks, die die Zubereitung von Mahlzeiten erleichtern.

#13 If Ordering Out, Make the Healthiest Choices on the Menu 

Aber wenn Sie auswärts bestellen, sollten Sie wissen, wie Sie sich auf der Speisekarte zurechtfinden, um die gesündeste Auswahl zu treffen.

Lesen Sie unsere Tipps, wie Sie die gesündesten Gerichte zum Mitnehmen nach Meinung eines Ernährungsberaters .

#14 Sit Down While Eating 

Sind Sie schuldig, im Auto, unterwegs oder im Stehen zu essen? Unsere Gesellschaft hat sich zu selbsternannten Multi-Tasking-Experten entwickelt. Forschung legt nahe, dass das Essen unterwegs zu einer erhöhten Kalorienaufnahme später am Tag beiträgt. Genießen Sie Ihre Mahlzeit nach Möglichkeit im Sitzen und vermeiden Sie es, während des Essens abgelenkt zu sein.

VERBUNDEN: Ein Experte erklärt, warum achtsames Essen effektiver ist als eine Diät

#15 Portion Out Your Plate 

Auch wenn das Naschen harmlos erscheinen mag, kann man es mit den Portionen leicht übertreiben, wenn man aus einer Tüte nascht oder einen Löffel Eis, Joghurt usw. genießt. – hier und dort. Wenn Sie Ihren Teller oder Ihre Snacks portionieren, fällt es Ihnen leichter, sich der Portionsgröße bewusst zu sein, und Sie können sich auf Ihre Hungergefühle einstellen.

Kleine Änderungen, große Ergebnisse

Abnehmen ist zwar nicht einfach, aber es gibt bestimmte tägliche Gewohnheiten, die Ihnen helfen können, Ihre Ziele zu erreichen. Versuchen Sie also, diese 15 täglichen Gewohnheiten umzusetzen, um zu sehen, wie sie Ihnen auf Ihrem Weg zum Wohlbefinden helfen können. Eine gesunde Gewohnheit nach der anderen bringt Sie Ihrem Ziel einen Schritt näher!

Wenn Sie unserer Gemeinschaft noch nicht beigetreten sind, melden Sie sich kostenlos an! Mit der FitOn-App finden Sie Workouts, die Sie in nur 15, 20 oder 30 Minuten absolvieren können, Meditationen, die Ihnen helfen, Stress abzubauen, und mit FitOn PRO Hier finden Sie personalisierte Mahlzeitenpläne mit Lebensmitteln, die Sie gerne essen werden! Registrieren Sie sich noch heute und legen Sie los.