Ernährung

4 leicht zuzubereitende gesunde Desserts zu Thanksgiving

Diese Rezepte sind frei von jeglichem Zuckerzusatz, aber voll von den Aromen, nach denen wir uns an Thanksgiving sehnen.

By: Rebecca Jacobs

Thanksgiving steht vor der Tür, und ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber wir denken nur an all die köstlichen Feiertagsdesserts und süßen Leckereien. Ob Sie nun gemeinsam oder im Geiste feiern, Es hat einfach etwas, sich in die Küche zu stellen und ein paar traditionelle Festtagsrezepte zu kochen, die einem die nötige Freude bereiten!

Aber wenn Sie versuchen, Ihre gesunde Ernährungsroutine einzuhaltenkann der bloße Gedanke an das Festtagsessen zusätzlichen Stress verursachen. Und das ist völlig normal! Aber es gibt eine gesunde Art, Thanksgiving zu feiern, bei der man auch sein Lieblingsstück Kuchen genießen kann, ohne Entbehrungen und Schuldgefühle. Es ist wahr! Und Wir zeigen Ihnen, wie es geht, mit diesen vier gesunden Thanksgiving-Desserts, die einfach zuzubereiten und so voller Thanksgiving-Geschmack sind, dass Sie nie vermuten würden, dass sie mit gesünderen Zutaten zubereitet wurden!

Also, machen Sie sich bereit, die Ärmel hochzukrempeln und ein bisschen zu backen – diese Rezepte sind einfach zum Dahinschmelzen. Und wir wetten, dass Ihre gesamte Gästeliste dem zustimmen wird.

Was macht diese Desserts gesünder?

Doch zunächst sollten wir darüber sprechen, was diese gesünderen Desserts von den anderen unterscheidet.

Als Ernährungswissenschaftlerin achte ich bei der Herstellung gesünderer Desserts auf einige Dinge, insbesondere auf den Zuckergehalt und die Art der verwendeten Öle und Fette. Die gute Nachricht ist, dass diese gesünderen, von Thanksgiving inspirierten Rezepte alle frei von raffiniertem Zucker sind:

  • Glutenfrei
  • Molkereifrei
  • Hergestellt aus echten, vollwertigen Lebensmitteln
  • Leicht vegan zu machen, falls noch nicht geschehen
  • Köstlich!

Von Leckereien, die von FitOn PRO Nutritionist entwickelt wurden, bis hin zu meinen Lieblingsvariationen des traditionellen Kürbiskuchens – diese vier Rezepte sind zwar frei von Zuckerzusatz, aber voll von all den Thanksgiving-Geschmacksrichtungen, nach denen wir uns sehnen.

Kokosnuss-Schlagsahne: Machen Sie dieses Rezept zuerst!

Die meisten dieser Rezepte für Thanksgiving-Desserts verlangen nach Kokosnuss-Schlagsahne, und diese ist nicht nur eine köstliche milchfreie Alternative, sondern auch einfach zuzubereiten.

Unser Tipp für Sie: Machen Sie an Thanksgiving eine große Portion, die Sie für jedes dieser leckeren Desserts verwenden können.

Zutaten:

  • 2 Dosen vollfette, ungesüßte Kokosnusscreme (wir haben die Marke 365 Whole Foods verwendet)
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup

Wegbeschreibung:

Step #1: Add all ingredients to a high-speed blender or using a hand-help mixer, whip for about 3-5 minutes. 

Step #2: Use right away or store in an airtight container in the fridge and use the same day for best results. 

In addition to topping the below recipes with this coconut whip, here are some other ideas:

Make a coconut whipped cream parfait, layering fresh berries and coconut whip on top of each other. Feel free to add in additional layers of granola, shaved dark chocolate, or coconut flakes!

Make a protein-packed chia pudding and top it with a dollop of coconut whip and fruit

Blend up an avocado chocolate pudding and serve it with a side of coco whip

Make your coffee or latte a little extra indulgent — swap your traditional creamer for a spoonful of coconut whipped cream!

4 leicht zuzubereitende gesunde Desserts zu Thanksgiving

#1 Molkereifreies Kürbiskuchenparfait

Eine köstliche Alternative zum Kürbiskuchen. Dieses milchfreies Parfait ist voll von Kürbisgeschmack, aber ohne Zucker und Milchprodukte. Genießen Sie ihn als leckeres Frühstück oder köstliches Dessert.

Reicht für: 2

Zutaten:

  • 1 Tasse reines Kürbispüree
  • 2 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Tasse glutenfreies Müsli
  • ½ Tasse Kokosnuss-Schlagsahne (siehe Rezept oben)
  • Kürbiskuchengewürz zum Servieren

Wegbeschreibung:

Step #1: Start by adding the pumpkin puree, maple syrup, and cinnamon to a mixing bowl and mix well. Set aside. 

Step #2: Using two glass jars, add granola to the base of the jars, followed by a layer of coconut whipped cream, and then the pumpkin puree. Top with another layer of granola and a dollop of coconut whipped cream. 

Step #3: Sprinkle with pumpkin pie spice and enjoy! 

Want to make this tasty recipe even healthier? Swap every other layer of coconut whip for protein-packed Greek yogurt or coconut yogurt. You’ll reduce the sugar and keep the same creamy texture!

#2 Pekannuss-Zimtschnecken

Diese FitOn PRO Pekannuss-Zimtschnecken sind eine perfekte Ergänzung zum Thanksgiving-Frühstück oder Brunch oder als leckeres, gesünderes Dessert genossen werden kann. Um den Zuckergehalt zu reduzieren, lassen Sie den Ahornsirup weg und servieren Sie sie mit ungesüßtem griechischem Vanillejoghurt oder Nussjoghurt! Zum Schluss noch eine Prise Zimt für einen natürlich süßer Schub.

Reicht für: 8

Zutaten:

  • 2½ Tassen Mandelmehl
  • 3 Esslöffel Kokosnussmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • 3 Esslöffel Kokosnussöl, geschmolzen
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Eier, leicht verquirlt
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt

Für die Füllung

  • 1 Esslöffel Kokosnussöl
  • ⅓ Tasse Pekannüsse, gehackt
  • 3 Esslöffel Zimt, gemahlen
  • ½ Tasse warmes Wasser
  • 6 Medjool-Datteln, entkernt

Zu dienen

  • ¼ Tasse Pekannüsse, gehackt
  • 3 Esslöffel Ahornsirup

Wegbeschreibung:

Step #1: Combine the almond meal, coconut flour, baking powder, and sea salt in a medium bowl. Stir well to remove any lumps.

Step #2: In a small bowl, whisk the coconut oil, maple syrup, eggs, and vanilla.

Step #3: Pour the wet ingredients into the dry ingredients and mix well to bind. Place the dough in the fridge to chill for 15 minutes.

Step #4: Preheat oven to 350°F. Line a baking tray with baking paper.

Step #5: While the dough is chilling, soak the pitted dates in the water for 10 minutes. Drain and roughly chop before combing with the rest of the filling ingredients.

Step #6: When the dough has rested, use a rolling pin to roll the dough out between two large sheets of baking paper to a rectangle with a thickness of about 1-1.5 cm. Remove the top sheet of baking paper, the dough is delicate so handle gently.

Step #7: Sprinkle the filling evenly over the flattened dough, then carefully roll up the dough using the baking paper to help you.

Step #8: Cut the roll into eight even-sized rounds using a serrated knife. Place the rounds side by side on a prepared tray.

Step #9: Bake for 20-25 minutes or until lightly golden and cooked through.

Step #10: Remove from the oven and drizzle over the maple syrup while they are still warm. 

Step #11: Sprinkle the pecans on top and dust with cinnamon.

Step #12: Enjoy with a dollop of coconut whipped cream if desired!

#3 Mini-Dattelklebepudding

Dattelpudding gesund gemacht! Diese FitOn PRO Dattelpudding sind ein köstliches, gesundes Thanksgiving-Dessert, und niemand wird merken, dass sie gesünder sind als echte Datteln! Dieses saisonal inspirierte Dessert wird mit Medjool-Datteln zubereitet, auch bekannt als die Süßigkeit der Natur. Datteln sind nicht nur köstlich süß, sondern enthalten auch viele Nährstoffe wie Ballaststoffe, Kalium und B-Vitamine.

Reicht für: 2

Zutaten:

  • 3 Medjool-Datteln, entkernt und zerkleinert
  • ¾ Esslöffel warmes Wasser
  • ½ Tasse Mandelmehl
  • 1 Ei, leicht verquirlt
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • 1 Esslöffel Ahornsirup (wahlweise)

Für den Nieselregen

  • 5 Medjool-Datteln, entkernt und gewürfelt
  • 1 Esslöffel Mandelbutter
  • ¼ Tasse warmes Wasser

Wegbeschreibung:

Step #1: Preheat the oven to 320°F.

Step #2: Place chopped dates in 3-4 tbsp filtered water for 5-10 minutes, or until soft.

Step #3: Meanwhile, combine the almond meal, whisked egg, cinnamon, baking powder, sea salt, and maple syrup (if using) in a bowl and use a fork or whisk to combine until there are no clumps and the mixture is light and bubbly. This should take around 5 minutes.

Step #4: Drain and reserve the water from the chopped dates and add in to the mixture, whisking again until smooth. Stir through the chopped dates.

Step #5: Use the coconut oil to lightly grease two small ovenproof bowls. (Or use 2 spots in a greased and lined muffin tin). Spoon the mixture evenly into each bowl.

Step #6: Place in oven and bake for 15 minutes or until a skewer inserted into the center comes out clean.

Step #7: To make the date drizzle, combine the ingredients in a bowl or small food processor. Using the food processor or a stick blender, blend the ingredients until smooth, adding extra water, if necessary.

Step #8: Top the baked puddings with the date drizzle, sprinkle with pecans and serve with coconut ice-cream or berries, if desired.

#4 Kürbisgewürz-Mandel-Butter-Törtchen

Sind Sie auf der Suche nach einem gesünderen Thanksgiving-Dessert, das nicht viel Zeit für die Zubereitung benötigt? Diese Kürbisgewürz-Mandel-Butter-Törtchen sind in weniger als 30 Minuten zubereitet, bestehen aus vollwertigen Zutaten und sind voller Kürbisgewürzgeschmack! Genießen Sie diese als einfache Leckerei nach dem Thanksgiving-Dinner. Mit nur 7 gesunden Zutaten und ein paar einfachen Schritten können Sie dieses gesunde Rezept ganz ohne schlechtes Gewissen genießen.

Dient: 10

Zutaten:

  • ½ Tasse Kokosnussöl
  • ¼ Tasse Schokoladenchips
  • ¼ Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Kürbisgewürz
  • ¼ Tasse Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Tasse Mandelbutter

Wegbeschreibung:

Step #1: Start by lining a muffin tin with liners and set aside.

Step #2: Next, add the coconut oil, chocolate chips, and raw honey to a stockpot over low heat. Stir until the mixture starts to melt.

Step #3: Add the pumpkin spice, cocoa powder, and vanilla and whisk well.

Step #4: Add about 1 tablespoon of the melted chocolate mixture to each lined muffin tin. Top with a dollop of almond butter and set in the freezer for 10 minutes.

Step #5: Pour enough of the melted chocolate mixture to cover the dollop of almond butter and place back in the freezer to set for another 15-20 minutes.

Step #6: Sprinkle with sea salt and store the almond butter cups in an airtight container in the fridge until ready to enjoy!

Step #7: Enjoy with a dollop of coconut whipped cream if desired!

Gesündere Leckereien zu Thanksgiving

Wenn Sie sich nach all den leckeren Aromen sehnen, die diese Zeit des Jahres mit sich bringt, sollten Sie diese gesunden Desserts zu Thanksgiving ausprobieren. Sie beweisen nicht nur, dass es möglich ist, eine traditionelle Thanksgiving-Leckerei in ein viel gesünderes Dessert zu verwandeln, sondern auch, dass gesunde Ernährung auch während der Feiertage nicht mit Entbehrungen verbunden ist.

Auf ein gesundes und glückliches Erntedankfest!

Für weitere leckere saisonale Leckereien, laden Sie sich die Anmeldung für FitOn PRO. Gönnen Sie sich etwas – auf gesunde Weise.