Ernährung

8 einfache Ernährungsumstellungen, die jeder vornehmen kann, um sich sofort gesund zu ernähren

Gesunde Ernährung leicht gemacht.

By: Rebecca Jacobs

Wir glauben, dass es bei einer gesunden Ernährung vor allem auf Ausgewogenheit ankommt und dass Verzicht keine Entbehrung bedeutet. Deshalb haben wir unsere acht einfachsten und gesündesten Ernährungsumstellungen zusammengestellt, die jeder vornehmen kann, um sofort mit einer gesunden Ernährung zu beginnen.

8 einfache gesunde Lebensmittel, die eine saubere Ernährung leicht machen

#1 Zum Frühstück kohlenhydratarm

Das Frühstück kann schwierig sein – wir rennen herum und versuchen, alles für den anstrengenden Tag vorzubereiten, so dass wir manchmal nicht einmal Zeit zum Essen haben. B

Wenn Sie es schaffen, ein gutes Frühstück zu sich zu nehmen, um die Weichen für einen gesunden Tag zu stellen, dann werden Sie sich selbst für einen gesunden Ernährungserfolg rüsten.

Anstelle eines kohlenhydratreichen, zuckerhaltigen Frühstücks sollten Sie also lieber eine proteinreiche Mahlzeit mit etwas gesundem Fett zu sich nehmen, um Ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten und Ihre Energie zu steigern.

Hier sind einige großartige gesunde Lebensmittel, die das Frühstück auf ein neues, gesundes und köstliches Niveau bringen werden.

  • Eiermuffins mit Paprika, Spinat, Tomaten und etwas geriebenem Cheddar-Käse (verwenden Sie Nährhefe für eine milchfreie Variante!)
  • Zwei hartgekochte Eier, serviert mit einer halben Avocado, beträufelt mit Zitronensaft und gewürzt mit rosa Himalaya-Meersalz und Pfeffer.
  • Smoothie aus Beeren, Spinat, ungesüßter Mandelmilch, etwas Mandelbutter und Rohhonig sowie einem Messlöffel JS Health X FitOn Proteinpulver.

#2 Geschnittene Paprika & Hummus vs. Chips & Dip

Lassen Sie die salzigen Chips weg und tauschen Sie sie gegen knusprige und gesunde Lebensmittel mit geschnittener Paprika und Hummus.

Dies ist buchstäblich der perfekte Sommersnack, denn er ist leicht und hinterlässt weniger Blähungen nach dem Kohlenhydratkonsum, der mit salzigen und zuckerhaltigen Snacks einhergeht.

Sie sind kein Fan von Paprikaschoten? Versuchen Sie es mit Gurken-, Karotten- oder Selleriescheiben.

#3 Quinoa vs. Reis

Quinoa ist ein einfacher Reisersatz, der auch noch einige beeindruckende gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Quinoa ist eine hervorragende Protein- und Ballaststoffquelle und außerdem glutenfrei!

1 Tasse gekochte Quinoa enthält etwa 8 Gramm Eiweiß und 5 Gramm Ballaststoffe. Verwenden Sie also Quinoa anstelle von Reis in Ihren Lieblingsrezepten für Mittag- oder Abendessen, um ein gesundes Essen auszutauschen.

#4 Banana Nice Cream Bowl vs. Eiscreme

In den wärmeren Sommermonaten bekommen wir alle Lust auf Eis, und mit diesem gesunden Lebensmitteltausch können Sie es immer noch genießen (nur auf gesündere Weise). Tauschen Sie das milchlastige Eis aus und versuchen Sie es mit unserem Lieblingsrezept für Bananeneis.

Schokoladen-Bananen-Nizza-Sahne-Schale

Reicht für: 2

Zutaten:

  • 2 gefrorene Bananen
  • ¼ Tasse Mandel-, Kokosnuss- oder Cashewmilch
  • 2 Esslöffel rohes, ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • Kokosraspeln und rohe Kakaonibs zum Servieren

Bananen, milchfreie Milch, Kakaopulver und reinen Ahornsirup in einen Hochgeschwindigkeitsmixer geben und glatt pürieren.

Auf zwei Schüsseln aufteilen und mit Kokosraspeln und rohen Kakaonibs bestreuen,

Viel Spaß!

#5 Reiner Ahornsirup vs. raffinierter Zucker

Der Verzicht auf Zucker gehört zu den gesunden Lebensmitteln, von denen wir immer wieder gehört haben, aber wir müssen zugeben, dass es nicht immer so einfach ist. Deshalb verwenden wir gerne köstlichen reinen Ahornsirup als natürliches Süßungsmittel anstelle von raffiniertem Zucker.

Er sollte zwar immer noch in Maßen verwendet werden, bietet aber einige zusätzliche Vorteile, mit denen normaler Haushaltszucker einfach nicht mithalten kann.

Reiner Ahornsirup ist eine gute Quelle für wichtige Mineralien wie:

  • Kalzium
  • Kalium
  • Eisen
  • Zink
  • Mangan

Verwenden Sie ihn also in Maßen, z. B. in Kaffee und Tee, und ersetzen Sie Zucker in IhrenLieblingssüßigkeiten durch eine gesündere Alternative.

Hinweis: Es handelt sich um reinen Ahornsirup (wie der echte!) Die reinen Sorten sind oft in Gläsern erhältlich und können in den meisten Lebensmittelgeschäften gekauft werden.

#6 Echte Früchte vs. Marmelade

Hier ist ein weiterer gesunder Austausch von Lebensmitteln, der nicht nur gesünder ist, sondern auch besser schmeckt! Versuchen Sie, echte Früchte statt Marmelade zu verwenden, um unnötigen Zuckerzusatz oder künstliche Zutaten zu vermeiden.

Probieren Sie doch mal eine Scheibe glutenfreies Brot mit Ricotta oder Frischkäse auf Mandelbasis von Kite Hill und ein paar geschnittenen Erdbeeren (lecker!).

#7 Avocado vs. Mayo

Wir lieben auch Mayo, aber sie ist nicht immer die gesündeste Wahl, und Avocado ist ein wirklich schmackhafter, gesunder Nahrungsmitteltausch, der zusätzliche Ballaststoffe und gesundes Fett enthält.

Versuchen Sie, die Mayo auf Sandwiches oder Wraps durch Avocadostücke zu ersetzen.

Fehlt Ihnen noch die Mayo? Probieren Sie stattdessen Mayonnaise mit Avocadoöl.

#8 Süßkartoffeln vs. Pommes frites

Wir können nicht leugnen, dass Pommes frites köstlich sind, aber sie werden oft in Öl frittiert, sind übermäßig gesalzen und nicht gerade die gesündeste Wahl.

Die gute Nachricht ist, dass man Süßkartoffelpommes mit nur wenigen Zutaten ganz einfach selbst machen kann, und sie schmecken verdammt gut.

So werden sie gemacht.

Einfache Süßkartoffel-Pommes

Reicht für: 3

Zutaten:

  • 3 große Süßkartoffeln, gewaschen und geschält
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl, geschmolzen
  • Meersalz nach Geschmack

Heizen Sie zunächst den Ofen auf 425 Grad vor und legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus.

Die gewaschenen und geschälten Süßkartoffeln in Pommes-frites-Streifen schneiden.

Mit dem geschmolzenen Kokosnussöl beträufeln und mit Meersalz würzen.

15 Minuten backen und dann die Pommes frites wenden.

Weitere 10-15 Minuten backen, bis die Ränder knusprig werden.

Gesunde Ernährung muss nicht kompliziert sein

Eines der häufigsten Missverständnisse über gesunde Ernährung ist, dass sie kompliziert ist. Aber diese acht einfachen, gesunden Ernährungsumstellungen beweisen, dass gesunde Ernährung einfach und absolut köstlich sein kann.

Nutzen Sie diese Alternativen, um sich gesund zu ernähren und gleichzeitig viele schmackhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen, die Sie auch wirklich genießen werden.