Ernährung

Saisonal köstliche Schokoladen-Pfefferminz-Happen nach dem Training

Nehmen Sie dieses Rezept in Ihre nächste Essensplanung auf.

By: Rebecca Jacobs

Wir nehmen die Snacks nach dem Training hier ziemlich ernst. Sie sind nicht nur ein Muss, um nach dem Training Kraft zu tanken, sondern die Wissenschaft zeigt, dass ein Snack nach dem Sport aus mehreren Gründen wichtig ist. Wenn wir Sport treiben, verbrauchen die hart arbeitenden Muskeln Glykogenspeicher zur Energiegewinnung. Eine Zwischenmahlzeit nach dem Training hilft, diese Speicher wieder aufzufüllen und unterstützt gleichzeitig das Muskelwachstum und den Reparaturprozess.

Aber wie bei jedem Snack, den wir in unsere Ernährung aufnehmen, sind nicht alle Snacks nach dem Training gleich.

Im Folgenden verraten wir Ihnen, worauf Sie bei einem Snack nach dem Training achten sollten, und stellen Ihnen einige köstliche Nach-Workout-Häppchen vor, die Sie den ganzen Winter über vorrätig haben sollten.

RELATED: Unsere 7 besten Post-Workout-Snacks

Warum diese Post-Workout-Häppchen ein so gesunder Snack nach dem Training sind

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn es darum geht, einen leckeren und nahrhaften Snack nach dem Training zuzubereiten. Vermeiden Sie zunächst alles, was verarbeitet ist, und halten Sie sich idealerweise an einen Snack, der aus vollwertigen Nahrungsmitteln hergestellt wird und keinen Zuckerzusatz enthält (einschließlich künstlicher Süßstoffe).

Außerdem solltest du auf Ausgewogenheit achten, indem du sicherstellst, dass dein Post-Workout-Snack komplexe Kohlenhydrate, Proteine und Fette enthält, weshalb diese Pfefferminz-Snacks nach dem Training so gut geeignet sind.

Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, warum ein ausgewogener Snack nach dem Training so wichtig ist.

RELATED: Fitness-Ernährung: Sollten Sie vor oder nach einem Training essen?

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate gehören zu den meistdiskutierten Makros, wenn es um die Ernährung vor und nach dem Training geht, und das liegt daran, dass Kohlenhydrate dazu beitragen, die Glykogenspeicher aufzufüllen, die unser Körper während des Trainings angreift. Einige Studien legen nahe, dass wir innerhalb von 30 Minuten nach dem Training Kohlenhydrate zu uns nehmen sollten.

Für diese Schokoladen-Pfefferminz-Happen nach dem Training haben wir entsteinte Medjool-Datteln verwendet, die eine großartige Quelle für Ballaststoffe sind und außerdem als köstliches natürliches Süßungsmittel dienen.

Eiweiß

Eine ausreichende Eiweißzufuhr in unserer Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil des allgemeinen Wohlbefindens, und eine eiweißreiche Zwischenmahlzeit nach dem Sport ist notwendig, um den Wiederaufbau des Muskelgewebes und das Wachstum der hart trainierten Muskeln zu unterstützen.

Diese Schokoladen-Pfefferminz-Happen nach dem Training werden mit einer Kugel JS Health X FitOn Protein Powder für zusätzliches Protein und Probiotika hergestellt.

Fett

Und nicht zuletzt das Fett. Fette sind ein umstrittenes Thema, wenn es darum geht, sie in den Snack nach dem Training einzubauen, denn es wird vermutet, dass der Verzehr von Fetten nach dem Training die Verdauung verlangsamen kann und dass der Körper die Nährstoffe aus dem Snack oder der Mahlzeit nach dem Training nicht so schnell aufnimmt. In einer Studie wurde jedoch festgestellt, dass Vollmilch (reich an Fett) die Fähigkeit des Körpers, Aminosäuren zu verwerten, erhöht, was ein äußerst wichtiger Bestandteil der Proteinsynthese ist, um die Muskelreparatur zu unterstützen.

Das Ergebnis? Ein wenig gesundes Fett in Ihrem Post-Workout-Snack kann tatsächlich für den Muskelreparaturprozess von Vorteil sein. Wir haben diesen Post-Workout-Happen rohe Cashews als Hauptfettquelle hinzugefügt.

Unbedingt probieren: Schokoladen-Pfefferminz-Bissen nach dem Training

Bei all dem Gerede über Schokolade und Pfefferminze sollten wir über diese leckeren Snacks für nach dem Training sprechen.

Mit all den Zutaten, nach denen sich der Körper nach dem Training sehnt, und vielen saisonalen Aromen ist dies ein Rezept, das man unbedingt probieren sollte.

So werden sie gemacht.

Ergibt: 12

Zutaten:

  • 1 Tasse rohe Cashewnüsse
  • 1,5 Esslöffel rohes, ungesüßtes Kakaopulver
  • 20 entsteinte Medjool-Datteln
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Messlöffel JS Health X FitOn Cookies & Cream Proteinpulver
  • ½ Teelöffel reiner Pfefferminz-Extrakt
  • ¼ Teelöffel Meersalz

Wegbeschreibung:

  1. Geben Sie zunächst die Cashews und das Kakaopulver in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie etwa 20 Sekunden lang.
  2. Die Datteln, den Sirup und das Wasser hinzugeben und verarbeiten, bis alles gut vermischt ist.
  3. Die restlichen Zutaten hinzugeben und weiterverarbeiten, bis sich die Masse zusammenfügt.
  4. In eine Schüssel umfüllen und 20 Minuten lang im Kühlschrank abkühlen lassen.
  5. Nach dem Abkühlen in mundgerechte Stücke rollen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren, bis man sie genießen kann.
  6. Genießen Sie ihn als köstlichen Snack nach dem Training!

Optimieren Sie Ihr Snackspiel nach dem Training in diesem Winter

Abwechslung in die Snack-Routine nach dem Training ist ein Muss, damit man sich nicht an den immer gleichen Dingen satt isst, und es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um seinen Snacks ein wenig Urlaubsgeschmack zu verleihen.

Das Beste an diesen Post-Workout-Häppchen ist, dass sie nach Belieben angepasst werden können. Wenn Sie also nach den Feiertagen genug vom Pfefferminzgeschmack haben, tauschen Sie einfach den Pfefferminzextrakt gegen Vanille aus. Dies ist ein echter Post-Workout-Snack, der nicht nur vielseitig ist, sondern auch nahrhaft und lecker.

Möchten Sie weitere Anregungen für Snacks nach dem Training? Auf FitOn PRO finden Sie individuelle Mahlzeitenpläne und köstliche, von Ernährungswissenschaftlern entwickelte Rezepte.