Ernährung

11 Möglichkeiten, ein gesünderes Starbucks Urlaubsgetränk zu bestellen

Die süßeste Art, die rote Tasse zu füllen, ohne den ganzen zugesetzten Zucker.

By: Lexy Parsons

ICYMI, rote Starbucks-Becher sind wieder da! Echte Starbucks-Liebhaber wissen, dass dies der inoffizielle Start in die Weihnachtszeit ist – die Starbucks-Saisongetränke, die wir kennen und lieben, übernehmen die Speisekarte. Halleluja! Wir haben zwar nur ein ganzes Kalenderjahr gewartet, aber wer zählt schon mit? Aber die dekadenten Geschmacksrichtungen wie Peppermint Mocha, Caramel Brulée und Cinnamon Dolce waren das Warten wert. Da aber die durchschnittliche Starbucks Holiday Latte 300-400 Kalorien und 35 Gramm Zucker enthält, geben wir Ihnen unsere besten Tipps, wie Sie ein gesünderes Starbucks Holiday-Getränk bestellen können, damit Sie mit gutem Gewissen an diesen saisonalen Köstlichkeiten nippen können.

Haben Sie wirklich geglaubt, wir würden Ihnen sagen, dass Ihre Lieblingsgetränke zu Weihnachten tabu sind? Auf keinen Fall. Zusätzlich zu den Tipps, wie man diese Festtagsgetränke gesünder machen kann, geben wir auch die besten Menüpunkte für diese Zeit des Jahres bekannt.

RELATED: Die gesündesten Dinge, die Sie bei Starbucks bestellen können

Welche Starbucks-Milch ist die gesündeste?

Bevor wir zu den guten Dingen kommen (das köstliche Festtagsmenü), sollten wir mit den Grundlagen beginnen: die gesündeste Starbucks-Milch.

Hier erfährst du, wie viel Zucker und Kalorien in jedem Starbucks-Becher enthalten sind,
basierend auf einem großen Cafe Latte
ohne Zusatz von Sirup oder Schlagsahne. Der Gewinner? Mandelmilch!

Mandelmilch: 80 Kalorien und 4 Gramm Zucker

Kokosnuss-Milch: 110 Kalorien und 9 Gramm Zucker

Sojamilch: 150 Kalorien und 14 Gramm Zucker

Hafermilch: 210 Kalorien und 17 Gramm Zucker

Fettfreie Milch: 100 Kalorien und 14 Gramm Zucker

2%-Milch: 150 Kalorien und 14 Gramm Zucker

Vollmilch: 180 Kalorien und 14 Gramm Zucker

Die Top Trending Starbucks Holiday Lattes und wie man eine gesündere Holiday Cup genießen

Leider haben es Lebkuchen und Eierlikör in diesem Jahr nicht geschafft, aber keine Sorge, das Starbucks Weihnachtsmenü ist mit einer Vielzahl von köstlichen Mischungen bestückt! Erfahren Sie, wie sie traditionell hergestellt werden und wie Sie Ihre Bestellung für ein gesünderes Gebräu abändern können.

#1 Pfefferminz-Mokka

Nach Angaben von Starbucks
Nährwertangaben
Ein großer Peppermint Mocha enthält 350 Kalorien und 42 Gramm Zucker. Zum Vergleich: Das sind mehr als 10 Teelöffel Zucker – in der kleinsten Tasse. Dieser Milchkaffee enthält 2%ige Milch, Mokka-Sauce, Pfefferminz- und Vanillesirup, Schlagsahne und einen Schokoraspel.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Kuhmilch gegen eine milchfreie Variante wie Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch aus.

Sirup: Fragen Sie nach 1 Pumpe von jeder Geschmacksrichtung anstelle von drei.

Toppings: Wieder übersprungen! Verzichten Sie auf Schlagsahne und Schokoladenraspeln, um Kalorien und Zucker zu sparen.

#2 NEW Sugar Cookie Almond Milk Latte

Achtung, neuer Menüpunkt! Und viele Gründe, diese limitierte Auflage zu feiern. Das klingt nicht nur köstlich süß, sondern ist auch das erste Starbucks-Weihnachtsgetränk, das von Natur aus pflanzlich ist! Während andere Milchkaffees in ein pflanzliches Getränk umgewandelt werden können, wird der neue Sugar Cookie Latte traditionell mit Mandelmilch hergestellt, sofern nicht anders angegeben. Das Beste daran ist, dass der Sugar Cookie Latte durch den einfachen Verzicht auf Milchprodukte zu einem der gesündesten Menüpunkte der Saison wird.

Ein traditioneller
großer Milchkaffee
hat 140 Kalorien und enthält 20 Gramm Zucker. Der Zuckergehalt liegt zwar immer noch im oberen Bereich, aber er enthält 50 % weniger Zucker als andere Milchkaffees der gleichen Größe. Dieser Latte enthält 3 Pumpstöße Zuckerplätzchensirup und Zuckerstreusel.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Sirup: Reduzieren Sie den Zucker, indem Sie 3 Pumpstöße auf 1 Pumpstoß Zuckerplätzchensirup reduzieren.

Toppings: Tauschen Sie die Zuckerstreusel gegen eine Prise Zimt aus.

#3 Geröstete weiße Schokolade Mokka

Diese köstliche Leckerei ist eine Kombination aus Espresso, karamellisierter weißer Schokolade, gedämpfter Milch und einem Topping aus Schlagsahne und Zuckerstreuseln. Das klingt zwar köstlich, aber ohne jegliche Modifikationen ist ein
Großes Getränk
hat 42 Gramm Zucker und 330 Kalorien.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Kuhmilch gegen eine milchfreie Variante wie Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch aus.

Sirup: Fragen Sie nach 1 Pumpe der gerösteten weißen Schokoladen-Mokka-Sauce anstelle von drei (denken Sie daran, dass diese Milch enthält).

Toppings: Lassen Sie die Schlagsahne und die Zuckerstreusel weg – sie sind süß genug!

#4 Kastanien-Pralinen-Latte

Espresso, gedämpfte Milch und Aromen von karamellisierten Kastanien und Gewürzen, lecker. Kalorien- und zuckerärmer als einige der anderen Festtagsmenüs, ein hochformatig Chestnut Praline Latte enthält 270 Kalorien und 30 Gramm Zucker. Klassischerweise wird er mit 2 %iger Milch, 3 Pumpstößen Kastanien-Pralinen-Sirup, Schlagsahne und einer gewürzten Kastanien-Pralinen-Zuckerglasur zubereitet. Hier erfahren Sie, wie Sie ihn gesünder machen können.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Kuhmilch gegen eine milchfreie Variante wie Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch aus.

Sirup: Fragen Sie nach 1 Pumpe des Kastanien-Pralinen-Sirups anstelle von drei.

Toppings: Lassen Sie die Schlagsahne und die Zuckerstreusel weg. Streuen Sie stattdessen ungesüßte Gewürze wie Zimt und Muskatnuss darüber, um einen kalorienfreien Kick zu erhalten.

#5 Caramel Brulée Latte

Allein der Name lässt uns das Wasser im Munde zusammenlaufen. Mal sehen, was in dem Becher ist! Den Nährwertangaben zufolge ist eine traditionelle
Großer Becher
enthält 2%ige Milch, 3 Pumpstöße Karamellbrulée-Sauce (mit Milchprodukten hergestellt), Schlagsahne und eine Karamellbrulée-Glasur.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Kuhmilch gegen eine milchfreie Variante wie Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch aus.

Sirup: Bitten Sie um 1 Pumpstoß Karamellbrulée-Sauce anstelle von drei und um zuckerfreien Vanillesirup anstelle der zuckerhaltigen Variante.

Toppings: Verzichten Sie auf die Schlagsahne und die zuckerhaltige Karamell-Bulée-Glasur.

#6 Zimt-Dolce-Latte

Dieses Getränk mit Zimtgeschmack hält Sie warm und gemütlich, aber es gibt eine gesündere Art, es zu genießen! Ohne Änderungen ist ein klassisches Milchkaffee im Großformat enthält 270 Kalorien und 31 Gramm Zucker. Er wird mit 2 %iger Milch und Schlagsahne zubereitet und mit Zimt-Dolce-Sirup und Zucker verfeinert.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Kuhmilch gegen eine milchfreie Variante wie Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch aus.

Sirup: Fragen Sie nach 1 Pumpe des Zimt-Dolce-Sirups anstelle von drei und nach zuckerfreiem Vanillesirup anstelle der mit Zucker gefüllten Variante.

Toppings: Verzichten Sie auf die Schlagsahne und den mit Zucker gefüllten Zimt-Dolce-Belag und streuen Sie stattdessen reinen Zimt darüber.

#7 Kürbisgewürz-Latte

Der Klassiker unter den Milchkaffees, Pumpkin Spice, durfte natürlich nicht fehlen! Ein Klassiker hochformatig Starbucks Pumpkin Spice Latte enthält 300 Kalorien und 38 Gramm Zucker. Er besteht aus 2 %iger Milch, einer Kürbisgewürzsauce aus Kondensmilch, Schlagsahne, Vanillesirup und einem (zuckerfreien!) Kürbisgewürzbelag.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Kuhmilch gegen eine milchfreie Variante wie Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch aus.

Sirup: Fragen Sie nach 1 Pumpe der Kürbisgewürzsauce anstelle von drei und nach zuckerfreiem Vanillesirup anstelle der mit Zucker gefüllten Variante.

Toppings: Lassen Sie die Schlagsahne weg, aber genießen Sie die zuckerfreie Kürbisgewürzbestäubung!

#8 Apfel-Knusper-Macchiato

Dieses Herbstmenü ist immer noch ein Muss, denn… wer will nicht einen Milchkaffee mit Apfelkuchengeschmack?! A
große Größe
enthält 220 Kalorien und 35 Gramm Zucker und besteht aus 2 %iger Milch, Espresso, braunem Apfelzuckersirup und einer mit Zucker gewürzten Apfeltropfenglasur.

Bestellen Sie stattdessen einen Karamell-Macchiato? Befolgen Sie die gleichen gesunden Austauschmaßnahmen wie unten! Die einzige Änderung wäre, nach zuckerfreiem Vanillesirup und einem leichten Karamellstreusel zu fragen, falls vorhanden.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Kuhmilch gegen eine milchfreie Variante wie Mandel-, Hafer- oder Kokosmilch aus.

Sirup: Fragen Sie nach 1 Pumpe des braunen Apfelzuckersirups anstelle von zwei.

Toppings: Lassen Sie die Apfelbestreuung weg, oder machen Sie es ganz leicht!

#9 Irish Cream Cold Brew

Laut Starbucks ist dieser Irish Cream Cold Brew wie eine Wolke aus süßer Vanillecreme, die mit Cold Brew verschmolzen ist, und wir können nicht sagen, dass wir nicht zustimmen! Und die gute Nachricht: Es ist eines der gesünderen Urlaubsgetränke von Starbucks! A hochformatig Getränk enthält 150 Kalorien und 16 Gramm Zucker. Ohne Änderungen wird er mit Irish-Cream-Kaltschaum auf Milchbasis (eine Mischung aus süßer Sahne und Zucker), Irish-Cream-Sirup auf Zuckerbasis und einem Kakaopulver-Topping hergestellt.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Fragen Sie nach einem ungesüßten Kaltschaum oder einer milchfreien Kaltschaumgrundlage.

Sirup: Fragen Sie nach einem leichten Schuss Irish Cream Sirup.

Toppings: Lassen Sie den mit Zucker gefüllten Kakaopulver-Belag weg.

#10 Chai Tea Latte

Obwohl dieser gemütliche Milchkaffee das ganze Jahr über auf der Starbucks-Speisekarte zu finden ist, ist er in der Weihnachtszeit bei den Fans sehr beliebt. Doch bevor Sie sich einen Venti Chai Tea Latte gönnen, sollten Sie bedenken, dass die vorgefertigte Chai-Latte-Mischung gesüßt ist. Eine traditionelle
große Größe
Chai Latte hat 190 Kalorien, besteht aus 2 % Milch und 3 Pumpstößen gesüßtem Chai-Konzentrat und enthält 32 Gramm Zucker.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Milch gegen eine leichtere, milchfreie Variante wie Mandelmilch aus.

Süßstoff: Fragen Sie nach einem Pumpstoß Chai-Konzentrat anstelle von drei.

#11 Pfefferminz-Schokolade

Die Saison für heiße Schokolade ist da, und das Starbucks-Menü bietet eine Vielzahl an leckeren Optionen! Unser Favorit? Keine andere als die limitierte Auflage der Peppermint Hot Chocolate. A hochformatig Getränk enthält 330 Kalorien und 41 Gramm Zucker. Wenn Sie traditionell bestellen, sollten Sie darauf achten, dass viele heimliche Zuckerarten zugesetzt sind! Dieses Festtagsgetränk enthält 3 Pumpstöße gesüßten Pfefferminzsirup, 3 Pumpstöße gesüßten Schokoladensirup, 2 %ige Milch, schwere Schlagsahne und einen gesüßten Schokoladenüberzug.

Probieren Sie diese Änderungen für eine gesündere Tasse:

Milch: Tauschen Sie 2 %ige Milch gegen eine leichtere, milchfreie Variante wie Mandelmilch aus.

Süßstoff: Fragen Sie nach einem Pumpstoß von jedem Sirup anstelle von drei.

Toppings: Lassen Sie die Schlagsahne und den Schokoladenbelag weg.

Sie können auch zwischen traditioneller heißer Schokolade, gerösteter weißer heißer Schokolade und weißer Pfefferminzschokolade wählen! Um diese saisonalen Schlucke gesünder zu machen, folgen Sie den gleichen einfachen Austauschregeln wie oben.

Schnelle Tipps, wie man bei Starbucks einen gesünderen Urlaubs-Latte bestellt

Fragen Sie immer, ob es eine ungesüßte Version gibt

Je nach Bestellung kann Ihr Milchkaffee mit zuckerfreiem Sirup, ungesüßter, milchfreier Milch oder ohne Sirup oder zuckerhaltigen Belag zubereitet werden.

Wählen Sie Ihre milchhaltige oder milchfreie Basis mit Bedacht

Wenn Ihr Bauch Milch verträgt, sollten Sie Magermilch der 2 %igen Milch vorziehen, um einige Kalorien zu sparen. Wenn Sie sich für eine pflanzliche Variante entscheiden, wählen Sie eine ungesüßte Sorte oder eine der kalorienärmeren Optionen von Starbucks wie Mandelmilch.

Bestellen Sie ein großes Gebräu

Wenn Sie sich ab und zu eine süße Leckerei gönnen möchten, müssen Sie nicht darauf verzichten! Aber finden Sie ein gesundes Gleichgewicht zwischen Verwöhnung und Überforderung. Wenn Sie einen kleineren Milchkaffee bestellen, können Sie Ihren süßen Geschmack befriedigen und gleichzeitig den Zuckergehalt niedriger halten als bei den größeren Größen. Und wenn möglich, verwenden Sie gesunde Ersatzprodukte!

Verwandeln Sie Ihren liebsten Urlaubsgenuss in eine gesündere Starbucks-Urlaubsleckerei

Wie Sie sehen können, sind diese Starbucks Feiertagsgetränke voll von Feiertagsstimmung, aber sie kommen auch mit einem schweren Guss von zugesetztem Zucker. Wir sind zwar alle dafür, dass wir uns in der Weihnachtszeit etwas gönnen, aber Sie können sich vorstellen, dass ein häufiger Genuss schnell zu viel des Guten werden kann. Aber wenn du darauf achtest, was in deinem Becher ist, kannst du viel erreichen, besonders wenn du diese gesünderen Starbucks-Swaps verwendest. In diesem Sinne: Genießen Sie Ihren Lieblingsgeschmack – aber denken Sie daran, mit Bedacht zu trinken!