Ernährung

12 gewichtsreduzierende Snacks für den Sommer

Einfach, leicht und sehr lecker! Es ist keine Entbehrung im Spiel.

By: Lexy Parsons

Zunächst einmal sei gesagt, dass jeder Körper ein Sommerkörper ist. Extreme Diäten, Kalorienzählen und Essenseinschränkungen sind nicht nötig. Lassen Sie diese einschränkende Mentalität ein für alle Mal los! Ja, es ist in Ordnung, Ziele zur Gewichtsabnahme zu haben. Wichtig sind jedoch das “Warum” und der Ansatz, der hinter Ihren Zielen steht. Hier bei FitOn glauben wir an Ernährung statt Einschränkung. Mit ein wenig Know-how ist es durchaus möglich, seine Ziele auf gesunde und nachhaltige Weise zu erreichen! Und da Naschen im Sommer ein *Muss* ist (hallo, saftige Sommerfrüchte), möchten wir Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, indem wir Ihnen die besten abnehmfreundlichen Snacks für den Sommer vorstellen! Unsere sommerlichen Snackoptionen sind nahrhaft und schmackhaft und unterstützen Sie bei der Gewichtsreduzierung, ohne dass Sie auf Ihre Lieblingsspeisen verzichten müssen.

Von zuckerarmen Dessert-Smoothies über selbstgemachte Studentenfuttermischungen bis hin zu süßen Früchten der Saison – wir haben die leckersten Optionen für Sie. Sind Sie bereit, Ihren Einkaufswagen (und Ihren Bauch) zu füllen? Bereiten Sie sich auf einen süßen und sättigenden Sommer mit diesen erstaunlichen, abnehmfreundlichen Snacks vor.

Was sind gesunde Snacks?

Fragen Sie sich, was die besten gesunden Sommersnacks sind? Wir geben Ihnen einen Tipp: Sie haben nichts mit Saftkuren oder Kalorienbeschränkung zu tun! Halleluja! Ja, Snacks zum Abnehmen im Sommer können (und sollten) sowohl sättigend und gesund sein als auch köstlich schmecken.

Aber wie genau wählt man bei so vielen Möglichkeiten gesunde Snacks aus? Fangen Sie damit an, dass Sie Optionen wählen, die aus vollwertigen Nahrungsmitteln stammen – je weniger verarbeitet, desto besser! Wir reden hier von buntem Obst und Gemüse, sauberen Kohlenhydraten (wie Süßkartoffeln oder Haferflocken), mageren Proteinen und gesunden Fetten (wie Avocado oder Nüssen)! Das bringt uns zu unserem nächsten Punkt: ausgewogene Makronährstoffe. Die besten Snacks zum Abnehmen enthalten alle drei Makronährstoffe: gesunde Kohlenhydrate, Fette und Proteine.

Wenn Sie diese einfachen Richtlinien befolgen, erhalten Sie die meisten Nährstoffe, während Sie gleichzeitig Ihren Blutzuckerspiegel ausgleichen, die Sättigung fördern und überflüssige Zutaten vermeiden.

Die besten gewichtsverlustfreundlichen Snacks für den Sommer

Gesunde Snacks können dazu beitragen, das Sättigungsgefühl zwischen den Mahlzeiten aufrechtzuerhalten, vor allem, wenn man unterwegs ist und die Sommersonne genießt. Hier sind einige leckere Sommer-Snacks, mit denen Sie sich gesund und fit fühlen, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie etwas verpassen!

Joghurt und frische Beeren

Nutzen Sie die frischen Sommerbeeren für eine nahrhafte Joghurtschale. Joghurtschalen lassen sich leicht anpassen (z. B. mit Kakaonibs, Hanfsamen und Granola) und sind ein köstlicher Sommer-Snack zum Abnehmen! Fügen Sie Ihr Lieblingsobst und eine Portion Joghurt hinzu, und schon haben Sie ein gesundes Frühstück, einen Snack oder sogar ein Dessert!

Entscheiden Sie sich für griechischen Joghurt, um einen Proteinschub zu erhalten, oder probieren Sie eine pflanzliche Variante wie Kokosnuss- oder Mandelmilchjoghurt, wenn Sie auf Milchprodukte verzichten möchten. Tipp: Achten Sie auf ungesüßten Joghurt, um überschüssigen Zucker zu vermeiden!

Probieren Sie diese leckere milchfreie Joghurtschale! Er ist reich an Antioxidantien, enthält viele Ballaststoffe und ist voll von pflanzlichem Eiweiß.

Zutaten:

  • 1 Tasse ungesüßter griechischer Joghurt (oder eine proteinreiche pflanzliche Variante wie Kite Hill Mandeljoghurt oder Forager Cashew-Joghurt)
  • ¼ Tasse Müsli nach Wahl
  • 1 Tasse gemischte Beeren, zerkleinert
  • 1 Teelöffel Chiasamen
  • 1 Esslöffel cremige Mandelbutter
  • 1 Teelöffel roher Honig

Wegbeschreibung:

Schritt 1: Joghurt nach Wahl in eine Servierschüssel geben und mit Granola, Beeren, Chiasamen und Mandelbutter belegen. Mit rohem Honig beträufeln und genießen!

DIY-Eis am Stiel

Wer sagt denn, dass man im Sommer nicht auch mal eine Leckerei essen kann, wenn man einen gesunden Ernährungsplan verfolgt? Mit ein paar einfachen Änderungen können Sie ein selbstgemachtes Eis am Stiel aus Früchten herstellen, das auch noch zusätzliche Proteine enthält. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ungesüßter griechischer Joghurt, Obst nach Wahl und ein Spritzer Honig. Alles zusammen mixen und in Popsicle-Formen einfrieren.

Probieren Sie diese milchfreien Sommerbeeren-Eisbecher mit Ihrem Lieblingsjoghurt!

Inhaltsstoffe:

  • 2-3 Becher Kokosnuss-Vollfettjoghurt nach Wahl, wir haben Siggi’s Vanille-Kokosnussjoghurt verwendet
  • 1-2 Tassen gemischte Beeren nach Wahl, wir haben Erdbeeren und Heidelbeeren verwendet
  • 1-2 Teelöffel Honig oder Ahornsirup, wahlweise

Wegbeschreibung:

Schritt 1: In einer Rührschüssel den Kokosjoghurt und die frischen Beeren vermischen. Fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Süßungsmittel wie Honig oder Ahornsirup hinzu. Gut umrühren, um sie zu kombinieren.

Schritt #2: Die Mischung in Eiswürfelformen oder einen Eiswürfelbehälter füllen. Wenn Sie eine Eiszapfenform verwenden, stecken Sie einen Eiszapfen hinein, sobald die Form mit der Joghurtmasse gefüllt ist. Wenn Sie einen Eiswürfelbehälter verwenden, füllen Sie ihn und decken Sie ihn mit einer gefriersicheren Folie oder Abdeckung ab, um Gefrierbrand zu vermeiden. 8 Stunden lang oder bis zum vollständigen Gefrieren einfrieren. Gefroren servieren und sofort genießen!

Kein Joghurt zur Hand? Mixen Sie frisches Obst mit rohem Kokosnusswasser (z. B. von Harmless Harvest) und frieren Sie es ein, um einen elektrolytreichen, erfrischenden Snack zu erhalten!

Wassermelone

Kalorienarm, schmackhaft und sehr hydratisierend! Stillen Sie Ihr Verlangen nach etwas Süßem und decken Sie gleichzeitig Ihren Flüssigkeitsbedarf! Diese Sommerfrucht ist einer unserer liebsten gesunden Snacks, denn sie enthält 92 % Wasser – und eine Tasse Wassermelone hat nur 40 Kalorien!

Hier sind einige leckere Möglichkeiten, ihn zu genießen:

  • Bereiten Sie eine Wassermelonenpizza mit Joghurt, frischen Beeren und etwas Honig zu.
  • Mischen Sie ihn mit Minze und Zitrusfrüchten zu einem erfrischenden Mocktail
  • Grillen Sie ihn für ein einfaches Sommerdessert
  • In Scheiben schneiden und pur genießen
  • Für eine Sommersalsa mit frischen Gurken, Limetten, roten Zwiebeln, Mango und frischen Kräutern nach Wahl zerkleinern

Avocadopüree mit Crackern

Avocados sind reich an gesunden Fetten und reich an Ballaststoffen – zwei Nährstoffe, die das Sättigungsgefühl fördern! Versuchen Sie einmal, eine reife Avocado zu zerdrücken und über Leinsamen-Cracker oder Reiswaffeln zu streichen, um einen leichten (aber sättigenden) Sommersnack zu erhalten. Mit hartgekochtem Ei für zusätzliche Proteine oder mit Tomaten, roten Zwiebeln und Kräutern für frischen Sommergeschmack!

Möchten Sie es mit frischem Sommergemüse aufpeppen? Machen Sie dieses einfache Sommer-Guac-Rezept!

Inhaltsstoffe:

  • 3 mittlere Avocados, reif
  • 1-2 mittelgroße Tomaten, gewürfelt (oder ein Pint Kirschtomaten)
  • ¼ Tasse rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Limette, entsaften (oder Zitrone)
  • ¼ Tasse frischer Koriander, gehackt
  • Jalapeño-Pfeffer, gewürfelt, zum Abschmecken (optional)
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Wegbeschreibung:

Schritt 1: Die Avocados der Länge nach aufschneiden und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch auslöffeln und in eine Schüssel geben. Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken, so dass einige große Stücke übrig bleiben.

Schritt #2: Mischen Sie die restlichen Zutaten, einschließlich der zusätzlichen Zutaten Ihrer Wahl, unter. Servieren und genießen!

Proteinreiche Smoothie-Schalen

Lust auf einen Eisbecher? Bereiten Sie eine köstliche und nahrhafte Smoothie-Bowl aus Ihren Lieblingsfrüchten zu und ergänzen Sie sie mit Granola, Kakaonibs, Nüssen und Samen. Fügen Sie nach Belieben Kakao für eine schokoladige Note, Medjool-Datteln für einen Karamellgeschmack oder milchfreie Schokoladenchips für einen gesunden Knuspergenuss hinzu! Für eine cremige, sättigende Ergänzung können Sie sogar einen Löffel Ihres Lieblingsproteins hinzufügen.

DIY-Trail-Mix

Im Laden gekaufte Studentenfuttermischungen sind in der Regel kalorienreich und enthalten viel Zucker, Salz und Öl. Zum Glück ist es unglaublich einfach (und viel leckerer), selbst etwas zu zaubern.

Mischen Sie einfach Ihre bevorzugten rohen Nüsse und Samen (z. B. Mandeln, Walnüsse und Kürbiskerne) mit Kakaonibs, ungesüßten Kokosflocken und einer Handvoll gefriergetrockneter Beeren (anstelle von zuckerhaltigem Trockenobst). So haben Sie einen abnehmfreundlichen, proteinreichen Sommersnack voller gesunder Fette, der Sie satt hält!

Salatwraps

Salatbecher sind leicht, frisch, kalorienarm und lassen sich in wenigen Minuten zubereiten! Und wenn Sie in diesem Sommer den Grill angeworfen haben, können Sie alle Reste von gegrilltem Eiweiß oder Gemüse dazugeben.

Für die Zubereitung von Salatbechern benötigen Sie Buttersalat, eine Eiweißquelle (z. B. Rinderhackfleisch, gegrilltes Hähnchen oder Tofu), Ihr Lieblingsgemüse (Pilze, Paprika und Zwiebeln eignen sich hervorragend) und Ihren Lieblingsdip oder -aufstrich (wie Hummus oder Avocado). Legen Sie die Zutaten in den Salatbecher, rollen Sie ihn auf und fertig! Ein gesunder Sommersnack, der in wenigen Minuten zubereitet ist.

Bananen-Nizza-Creme

Wenn Sie etwas wollen, das unanständig schmeckt, sich aber gut anfühlt (zumindest auf dem Bauch), sollten Sie es der Bananencreme überlassen – dem süßen Sommergenuss, der den Verzicht auf Milchprodukte zu einem Kinderspiel macht (oder, in unserem Fall, zu einer Schüssel mit schöner Creme). finden. Schritt-für-Schritt-Anleitung wie man dieses milchfreie gefrorene Dessert zubereitet, einschließlich der verschiedenen Geschmacksrichtungen, auf die Sie gerade Lust haben. Denken Sie an: Minzsplitter, Keksteig und sogar Matcha. Müssen wir noch mehr sagen? Wir haben Ihnen gesagt, dass abnehmfreundliche Snacks für den Sommer gut schmecken können!

Brownie-Kuchen-Dip ohne Backen

Die perfekte Art, sich an einem heißen Sommertag abzukühlen, ohne zusätzlichen Zucker und Kalorien. Diese
No-Bake-Brownie-Teig-Dip
ist milchfrei, enthält wenig Zucker und wird mit weniger als 10 Zutaten hergestellt!

Dient: 6

Inhaltsstoffe:

  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 2 Esslöffel ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Kokosnussöl, geschmolzen
  • ¼ Tasse zuckerfreier Ahornsirup
  • ⅛ Teelöffel Meersalz

Wegbeschreibung:

Schritt #1: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut umrühren, bis sie sich verbunden haben. Abschmecken und bei Bedarf nachsüßen. Falls zu dickflüssig, etwas mehr Mandelmilch hinzufügen.

Frisches Obst mit Schokoladendip

Veredeln Sie Ihr saftiges Lieblingsobst, indem Sie es in eine Prise milchfreie Schokolade tauchen und zu einem süßen Sommergenuss einfrieren. Inspiriert von Julianne Hough und ihrer Lieblingsernährungsberaterin Mona Sharma, sind diese einfachen und
einfache Fruchtdips
werden im Sommer nicht mehr wegzudenken sein!

Zutaten:

  • 2 Kiwi, in Scheiben geschnitten (oder in Scheiben geschnittenes frisches Obst nach Wahl, z. B. Erdbeeren, Banane oder Ananas)
  • ½ Tasse dunkle Schokoladenstückchen nach Wahl
  • 1 Esslöffel Kokosnussöl
  • Kokosraspeln, zum Servieren (optional)

Wegbeschreibung:

Schritt #1: Schneiden Sie die Kiwis (oder das Obst Ihrer Wahl) in ½ Zoll dicke Scheiben. Wenn Sie Kiwis verwenden, können Sie die Schale dranlassen, um zusätzliche Ballast- und Nährstoffe zu erhalten (deshalb ist Bio besonders wichtig).

Schritt #2: Die in Scheiben geschnittenen Früchte auf einen mit Pergamentpapier ausgelegten Teller legen. In den Gefrierschrank legen.

Schritt #3: Während die Kiwis im Gefrierfach liegen, die Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen, wenn er vollständig geschmolzen ist, und leicht abkühlen lassen.

Schritt #4: Kiwischeiben aus dem Gefrierfach nehmen und zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tauchen. Eventuell mit Kokosraspeln (oder einem anderen Belag) bestreuen.

Schritt #5: Wieder auf Pergamentpapier legen und für 15-30 Minuten in den Gefrierschrank stellen und servieren.

Superfood-Sommer-Sangria

Wenig Zucker und reich an Antioxidantien – trinken Sie Ihren “Wein” und genießen Sie ihn auch! Eigentlich ist es kein “Snack”, aber wer liebt nicht eine leckere Sommererfrischung? Vor allem, wenn es sich dabei um eine gesündere Alternative zu herkömmlichen alkoholischen Getränken handelt (die oft voller Kalorien und Zucker sind). Dank dieses leichteren Rezepts können Sie den Kater vergessen und ohne schlechtes Gewissen trinken! Wenn Sie den Sommer nüchtern genießen, tauschen Sie den Rotwein einfach gegen ungesüßten Granatapfel- oder Cranberrysaft aus.

Inhaltsstoffe:

  • 1 Flasche zuckerarmer Rotwein (
    für eine alkoholfreie Variante: 2 Tassen reinen, ungesüßten Granatapfel- oder Preiselbeersaft oder einen alkoholfreien Wein Ihrer Wahl
    )
  • 2 Tassen Kombucha nach Wahl
  • 2 Tassen Wasser mit Kohlensäure oder Seltzer
  • 1-2 Limetten, frisch gepresst
  • ¼ Tasse Orangensaft, frisch gepresst
  • 1-2 Tassen gehacktes Obst (eine Kombination aus Äpfeln, Beeren und Zitrusfrüchten)
  • Optional ½ – 1 Esslöffel reiner Honig

Wegbeschreibung:

Schritt 1: Füllen Sie einen großen Krug mit gehackten Früchten Ihrer Wahl.

Schritt #2: Die restlichen Zutaten dazugeben und umrühren, bis alles gut vermischt ist. Probieren Sie und passen Sie den Geschmack nach Bedarf an.

Schritt #3: Abdecken und über Nacht oder mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt #4: Aus dem Kühlschrank nehmen und mit oder ohne Obst servieren. Viel Spaß!

Süße und pikante Reiskuchen

Egal, ob Sie #teamsweet oder #teamsavory sind, stillen Sie Ihren Heißhunger mit diesem einfachen Sommer-Snack, der das Abnehmen erleichtert. Reiswaffeln sind der perfekte Begleiter für so ziemlich alles – belegen Sie sie mit Joghurt, Nussbutter, Hummus, Avocado, Gemüse… was immer Sie wollen! Hier sind einige unserer Lieblingskombinationen:

Reiskuchen nach Wahl, belegt mit:

  • Hummus + Gurke + Tomate
  • Griechischer Joghurt (oder Kokosnussjoghurt) + Nussbutter + Müsli + Honig
  • Mandelbutter + Banane
  • Avocado + Truthahn + Senf + Rucola
  • Molkereifreier Frischkäse + Räucherlachs
  • Thunfisch gemischt mit griechischem Joghurt oder Avocado + Spinat + Zitrone

Wie geht man mit Heißhunger um?

Bei sommerlichen Grillpartys, Picknicks am Strand und nächtlichen Eisverkäufen fällt es schwer, sich von ungesunden Leckereien fernzuhalten. Wenn Sie also eine Zunahme der Essensgelüste festgestellt haben, sind Sie nicht allein! Zum Glück haben wir einfache Lösungen, die Ihnen helfen, den Heißhunger zu bekämpfen und diesen Sommer clever zu naschen.

Vermeiden Sie extremes Hungern

Achten Sie darauf, dass Sie über den Tag verteilt genug essen! Eine höhere Proteinzufuhr kann dazu beitragen, die
Sättigungsgefühl
und verhindert, dass Sie sich nach einem langen Tag aufgrund von Hunger zu viel gönnen (das kennen wir alle!)

Hydratisieren, hydratisieren, hydratisieren!

Vor allem während der Sommermonate! Durst kann oft mit Hunger verwechselt werden, was dazu führt, dass man zu viele Kalorien zu sich nimmt, obwohl der Körper eigentlich nur durstig ist.

Ausgewogenheit wahren

Erinnern Sie sich, als wir sagten, dass die gesündesten Snacks zum Abnehmen im Sommer diejenigen sind, die ausgewogen sind? Das gilt auch für Heißhungerattacken! Wenn Sie ausgewogene und nährstoffreiche Snacks zu sich nehmen, fühlen Sie sich genährt und satt (so dass Sie weniger in Versuchung kommen, zu ungesunden Leckereien zu greifen).

Stresslevel managen

Halten Sie Ihren Sommerstress in Schach, indem Sie auf eine regelmäßige Selbstfürsorge achten. Stress kann das Hormon Cortisol erhöhen, was zu verstärktem Heißhunger und unerwünschten Gewichtszunahme. Anstatt in die Küche zu gehen, wenn Sie sich überfordert fühlen, versuchen Sie eine FitOn-Meditation oder
Yoga-Fluss
um mehr Gleichgewicht in Ihr Leben zu bringen!

Sommer-Snacking clever gemacht

Sind Sie auch so hungrig wie wir? Mit dieser leckeren Liste von Sommer-Snacks zum Abnehmen war gesundes Naschen noch nie so einfach und so lecker. Ganz gleich, ob Sie nach dem Training schnell etwas zum Auftanken brauchen oder auf der Suche nach gesunden Leckereien für den Strand sind, diese Sommersnacks erfüllen alle Ihre Bedürfnisse.

Möchten Sie weitere köstliche und gesunde Rezepte? Registrieren Sie sich für
FitOn PRO
und erhalten Sie Zugang zu personalisierten Mahlzeitenplänen und köstlichen Rezepten, die eine gesunde Ernährung leicht machen.